• diakonia Telefonnummer Einrichtung/Laden: T 089 12 15 95 - 45

I.R.i.S - Inklusive Räume an Schule

Seit dem Schuljahr 2016/17 sind wir an der Grundschule am Schererplatz Teil des Projekts „Inklusive Förder- und Betreuungsangebote an Schulen nach § 35a SGB VIII“.
Seit dem Schuljahr 2023/24 ist das inklusive Förderangebot der Jugendhilfe in Schulen gem. §§ 27, 29, 35a SGB VIII und §§ 11, 13 SGB VIII, Inklusive Räume an Schulen – I.R.i.S., welches dem Hilfeplanverfahren nach §36 SGB VIII unterliegt, als Regelangebot an der Grundschule etabliert.
Wir bieten pro Schuljahr neun Plätze für Grundschulkinder mit erhöhtem Förderbedarf, mit dem Schwerpunkt der Gruppenarbeit u.a. im Bereich, Stärkung der sozialen und emotionalen Interaktion, Kennenlernen von Lernstrategien und Förderung der Konzentration, an.

Diakonie München und Oberbayern

Inklusive Räume an Schulen - I.R.i.S.
Scherer Platz 3
81241 München

M (0170) 84 80 397
M (0151) 54 13 01 97

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Unsere Zielgruppe

Schüler*innen der Grundschule am Schererplatz mit erhöhtem Förderbedarf nach § 27 SGB VIII, insbes. Abs. (3) und § 35a SGB VIII. Ebenso richten sich unsere inklusiven Förderangebote an alle interessierten Mitschüler*innen.

Unsere Ziele

  • Förderung der individuellen, emotionalen und sozialen Entwicklung des Kindes
  • Stärkung und Förderung der Ressourcen und Fähigkeiten des Kindes
  • Bildung und Stärkung der sozialen Kompetenzen u.a. Kommunikation-, Konflikt-, Kritik- und Kooperationsfähigkeit
  • Stärkung und Stabilisierung der Persönlichkeit über ein positives Selbstkonzept
  • Stärkung und Förderung u.a. im Bereich Lern- und Leistungsfähigkeit, Konzentration
  • Sicherstellung der Teilhabe des Kindes, mit seinen individuellen Bedürfnissen, am Lernort Schule
  • Stärkung, Unterstützung und Beratung der Eltern/Erziehungsberechtigten im familiären Umfeld und in ihren Erziehungskompetenzen.

Unser Angebot

  • Individuelle Förderung und Unterstützung am Lernort „Schule“ unter Einbezug von Mitschüler*innen, u.a. durch Einzelarbeit, Unterrichts- und Ganztagesbegleitung
  • Gruppenangebote zur individuellen Förderung u.a. Sozialkompetenz- und Konzentrationstraining, Entspannungs-, Kreativ- und Bewegungsangebote
  • Therapeutische Gruppen- und Einzelarbeit durch unseren psychologischen Fachdienst
  • Sozialraumerkundung und vielfältige Ferien-, und Freizeitangebote für die Kinder und die ganze Familie
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern/Erziehungsberechtigten und der Familie sowie Beratung und Vermittlung zu weiteren Beratungsstellen und Hilfemaßnahmen
  • Kooperation und Zusammenarbeit mit der Schule, dem zuständigen Sozialbürgerhaus, Gesundheitssystemen und weiteren Einrichtungen

Hier finden Sie uns